top of page

Enpal steigt in Gewerbekunden-Solarmarkt ein

Von Dr. Wolfgang Gründinger, Chief Evangelist bei Enpal


Der Solar-B2C-Marktführer Enpal betritt nun auch den Solarmarkt für Gewerbe- und Industriekunden (B2B). Mit diesem Schritt macht Enpal es Unternehmen nun einfacher denn je, auf erneuerbare Energien umzusteigen.


Enpal reagiert auf die verbesserten Rahmenbedingungen durch das neue Solarpaket der Bundesregierung. Dieses Paket sieht unter anderem eine Anhebung der Vergütungssätze für große PV-Dachanlagen vor und vereinfacht die Anlagenzertifizierung.


Das neue Angebot richtet sich an kleine, mittelständische und institutionelle Unternehmenskunden in ganz Deutschland mit einer Anlagengröße ab 100 kWp. Enpal wird somit zur zentralen Anlaufstelle für gewerbliche, vollintegrierte Solarlösungen, die nicht nur PV-Dachanlagen umfassen, sondern auch Speicher und Ladeinfrastruktur für E-Autos.

Die Kunden profitieren von Enpals jahrelanger Erfahrung als Marktführer im B2C-Endkundenbereich mit bereits über 65.000 installierten Dachanlagen sowie als umfangreiche B2B2C-Serviceplattform und Partner für Solarbetriebe unter der Marke Enpal.pro.


Ein Team von Spezialisten für Großanlagen begleitet die Kunden durch den gesamten Prozess von Beratung, Finanzierung, Planung, Installation bis hin zur Inbetriebnahme und Vermarktung des Stroms. Kunden können hierbei auf verschiedene Betriebsmodelle zurückgreifen, die neben der Unabhängigkeit von schwankenden Strompreisen und der Förderung von Nachhaltigkeitszielen auch neue Einnahmequellen schaffen. Die regionalen Enpal-Meisterbetriebe in ganz Deutschland sorgen für eine individuelle Umsetzung vor Ort.

Das erste Projekt ist bereits in Arbeit. Es handelt sich um eine 250 kWp starke Dachanlage auf den Gastronomiegebäuden des Valley Golfplatzes nahe des Tegernsees im südlichen München, einem der renommiertesten Golfplätze Deutschlands. Inhaber Danny Wilde ist begeistert: „Für unseren Weg zur Energieautarkie ist Enpal ein verlässlicher Partner. Die Enpal-Solarlösung ermöglicht es uns, unabhängig zu werden, Kosten zu sparen und etwas Gutes für das Klima zu tun.”


Gewerbekunden können ab sofort ihre Solarlösung unter www.enpal.de/gewerbekunden beantragen.






0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page